Freitag, 16. Dezember 2016

Reputation

Online Marketing


Reputation – der gute Ruf

Wenn ich zurückblicke und mich frage, wie alles mit dem Internet begonnen hat, so muss ich auf die schwierigen, „verlustreichen“ Anfänge und auf meine ersten Gehversuche zurückkommen. Natürlich wollte ich irgendwie „Erfolg haben“ oder etwas Sinnvolles mit Hilfe des Internet umsetzen. Ich wollte Möglichkeiten des Internets nutzen, "Business" umsetzen.

Natürlich - aus der heutigen Kenntnissicht betrachtet - habe ich Lehrgeld bezahlt. Die Internetsuche brachte mich auf viele falsche Wege, Erfolge blieben aus. Nach einem Jahr habe ich - per Zufall, wie das Leben oftmals so spielt! - meinen Partner Hans-Peter Schweimer kennen gelernt, der mir viele Dinge beigebracht hat.



So auch das Online-Marketing. Dabei war ein zentraler Punkt die Reputationspflege. Mir wurde deutlich, dass zum Reputationsaufbau oder zur Reputationspflege tatsächlich einige Online-Marketing-Bereiche in irgendeiner Weise involviert sind.
  • Eigene Website, eigener Blog (CMS)
  • Suchmaschinen (SEO & SEA)
  • Bestehenden Kunden (Social Media, E-Mail-Marketing)
  • Potentielle Kunden (Affiliate-Marketing, Social Media, SEO & SEA, Online PR)
  • Kontakten von Kunden (Social Media)
  • Vernetzungen (Social Media, Online-PR)
Ich habe mich auf diese Bereiche (als Hauptziele) konzentriert, hart gearbeitet, Workshops besucht und viel andere Bereiche kennen gelernt.  Heute kann ich von mir behaupten, Experte für CMS-Systeme, SEO, SEM und Online-Marketing zu sein. Darüber hinaus arbeite ich ständig an: Wertschöpfungen, Nutzen bieten, Lead- Generierung, an Handbüchern, Skripten uvm. Auch diese Bereiche gehören zur Reputation.

In einem bestimmten Sinne spannt sich „Reputationsaufbau und -pflege“ wie ein Schirm über sämtliche Aktivitäten, die sich im strategischen Online-Marketing-Maßnahmen umsetzen lassen. Online-Reputation ist eine Schnittstelle, bei der alle anderen Marketing-Maßnahmen ineinander greifen. Wer erfolgreiches Online-Marketing betreibt, der sollte daher stets die Auswirkungen seines Tuns auf die Online-Reputation im Blick haben. 

Autor: Dipl. Kfm. Wilderich von Dalwigk, Eutin
Website: http://wilderichdalwigk.com  Blog: http://infoprodukte.wvd-beratung.de